Referenzen > Kd12-10564

Vorher:

Manuelles Hallentor ohne Verladung

 

Nachher:

Innenliegende 60-KN-Stahlblech-Schrägauffahrt mit schwenkbarer Überladebrücke zur Erhöhung der LKW-Andockhöhe; segmentiertes ALU-Auflager sowie voll knautschbare Wulst-Torabdichtung; Sonder-Rammschutz mit abriebfesten Spezialpuffern zum Schutz des Elt-betätigten AOS-Sektionaltores

  • schenker1
  • schenker2
  • schenker3
  • schenker4