Verladetechnik > Transportable Container Überladebrücken

Die Transportable Container Überladebrücke Typ APQM besteht aus einer robusten Schweißkonstruktion aus Stahl und ist mit einem rutschfesten Tränenblech versehen. Die robuste Stahlkonstruktion garantiert eine Tragfähigkeit bis zu 60 KN. Der Transport sowie das Anlegen am Container erfolgt durch Gabelstapler, Dank der eingebauten Gabeltaschen ist ein schnelles und sicheres Handling gewährleistet.

Für den Verladevorgang wird das Auflager direkt auf die Container-Innenfläche gelegt und die Klappauffahrt ausgeklappt. Durch die mitgelieferten Sicherheitsketten wird die Container-Überladebrücke gegen unbeabsichtigtes Wegrutschen gesichert. Speziell für den Höhenausgleich zwischen Hofniveau und Container-Ladefläche bei der Be- und Entladung von Containern entwickelt. Die Überladebrücke erfüllt die neuesten europäischen Normen EN 1398.

 

 

Transportable Container Überladebrücke Typ APQM 

 

 

 

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte den Datenblättern in der linken Spalte.