Verladetechnik > Vorsatzrampe

Die Vorsatzrampe A-VT ist ein autonomes, komplettes Verladesystem, das als selbsttragende Einheit vor die Toröffnung oder vor die Rampe installiert wird. Das Komplett-System ist besonders auch zur Installation an bestehenden Gebäuden ausgelegt. Für die Installation sind nur geringe, bauliche Maßnahmen als Voraussetzung erforderlich. Die Vorsatzrampen-Serie bietet unterschiedliche Anstellwinkel (45°, 75°, 90°, 105°, 135°) zur Gebäudefront an. So ist es möglich, vorhandene begrenzte  Freiräume optimal  zu nutzen und einen reibungslosen Verladevorgang zu gewährleisten.

Die Vorsatzrampe A-VT beinhaltet eine Elt-Hydraulische Überladebrücke (A-PT) mit Vorschub und seitlichen Plattform-Trittflächen, die auf der Unterseite verstärkt sind. Als elektrohydraulische Version wird die Überladebrücke per Knopfdruck bedient und folgt nach der passgenauen Positionierung des Auflagers den Höhenbewegungen des Fahrzeuges während des Verladevorganges (automatische Schwimmeinstellung). Der Vorteil dieses Überladebrücken-Typs liegt in der stufenlos teleskopierbaren Flexibilität der Auflagerlänge. Dadurch wird eine effektive Abfertigung auch von nicht 100% korrekt angedockten Fahrzeugen garantiert,  aufwendiges Rangieren und Neupositionieren des LKWs entfällt.

Die Stahlteile der Vorsatzrampe inklusive der Überladebrücke sind feuerverzinkt oder lackiert lieferbar. Optional ist die Vorsatzrampe auch als Vorsatzschleuse lieferbar. Die Vorsatzschleuse ist eine Einhausung, die zusammen mit der Vor¬satzrampe und einer Torabdichtung eine in sich geschlossene Verladeeinheit zum Ansetzen an das Gebäude bildet und alle Komponenten einer Verladestation beinhaltet. Überladebrücke, Torabdichtung und Sektionaltor bilden mit der Vorsatzrampe als Unterbau und der Einhausung ein komplexes Verladesystem.

 

Die Vorsatzrampe erfüllt die neuesten europäischen Normen (DIN EN 1398) und ist GS-geprüft.

 

 

Verladetechnik Vorsatzrampe A-VT

 

 

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte den Datenblättern in der linken Spalte.